Offizielle Homepage des ERC Lechbruck e.V. Offizielle Homepage des ERC Lechbruck e.V.

Aktuelle News und Meldungen  

Saisonstart im Lechparkstadion - die Eiszeit beginnt...

Hier die aktuellen Stadionpläne:

Eisstadionplan 28 10 -01 11.pdf
PDF-Dokument [73.6 KB]
Eisstadionplan 02 11 -09 11.pdf
PDF-Dokument [79.6 KB]

Saisonauftakt für ERC-Kleinstschüler beim BEV Turnier in Sonthofen

ESC Kempten - ERC Lechbruck 3:1

(27.10.2014) Trotz eines deutlichen Trainingsrückstands auf die anderen Mannschaften, begegneten sie im ersten Spiel voller Vorfreude und hochmotiviert dem ESC Kempten. Von Anfang an konnten sich beide Mannschaften mehrfach Torchancen erarbeiten, doch es waren die Kemptener, die ihre Chancen zuerst verwerteten. Nach 15 Minuten stand es 2:0 für die Gegner, doch in der 16. Minute konnte unsere Nummer 6, Tobias Lederhofer, schließlich das erste Saisontor für die Flößer erzielen. Tapfer kämpfte das Lechbrucker Team weiter, um den Spielstand zu drehen, musste sich am Ende jedoch mit einem Spielstand von 3:1 geschlagen geben.

 

ERC Lechbruck - ERC Sonthofen 1:9

Nach einer Pause ging es weiter gegen die Gastgeber, den ERC Sonthofen. Hier schafften des die Flößer, bereits in der 2. Minute mit einem Tor von Luca Roldán in Führung zu gehen. Doch schon bald wurde die Überlegenheit der Lokalmannschaft deutlich. Zwar konnten sich die Lechbrucker Spieler auch diesmal einige weitere Torchancen herausarbeiten, doch am Ende trennten sich die beiden Teams mit einem 9:1-Sieg für Sonthofen.

 

ERC Lechbruck - EV Pfronten 1:1

Im dritten Spiel gegen den EV Pfronten gaben die kleinen Flößer dann noch mal alles und kämpften sich immer wieder gefährlich zum gegnerischen Tor vor. Es fehlte jedoch das bisschen Glück, um die zahlreichen Chancen auch zu verwandeln. In der 10. Minute ging der EV Pfronten mit 1:0 in Führung, doch in der 17. Minute schaffte Marcel Anders den Ausgleich für das Lechbrucker Team. Zwar gab es noch zahlreiche weitere gute Torchancen für unsere Mannschaft, am Ende blieb es jedoch bei dem Spielstand von 1:1. Mit einem ersten Punkt beendete  der ERC Lechbruck damit das erste Turnier der neuen Saison und freut sich nun schon auf die nächste Runde in Pfronten.

Freitag, 17.10.2014  20:00 Uhr

VS

2 : 0 ( 1 : 0 / 1 : 0 / 0 : 0 )

Gemeinsamer Arbeitsdienst 

Liebe Vereinsmitglieder, wie bereits  im Vorfeld angekündigt, findet am Dienstag 07.10.2014 ab 18:30 Uhr und Samstag ,11.10.2014 ab 10:00 Uhr wieder ein gemeinsamer ehrenamtlicher Arbeitsdienst statt.

Folgende Arbeiten liegen an :

  • Anbringung eines neuen Fangzaunes hinter den Toren (dazu werden mindestens 6 kräftige Leute benötigt ), diese Arbeit ist für den Spielbetrieb unabdingbar.

  • Bande streichen

  • Linien auf Spielfläche sind neu einzeichnen

  • Stadionuhr und Lautsprecheranlage überprüfen

  • Diverse Kleinarbeiten

Unser Verein lebt von seinen Mitgliedern. Wir sind auf Mitglieder angewiesen, die sich für den Verein auch aktiv einsetzen.

 

Viele Hände, schnelles Ende. In diesem Sinne freuen wir uns, wenn möglichst viele zum helfen kommen könnten!

Trotz Niederlage ansprechende Leistung

EV Pfronten - ERC Lechbruck 5:2 (2:0/2:0/1:2) 

(03.10.2014) Okay zugegeben, Sommereishockey ist immer irgendwie anders wie normal und wenn das Spiel dann noch ein Derby ist, dann scheinen gewisse Parameter aus Kraft gesetzt zu sein. Am Freitag beim Auswärtsspiel der Flößer gegen den EV Pfronten war dies wohl auch so. Über weite Strecken konnte man nicht wirklich den hohen Leistungsunterschied zwischen den beiden Teams erkennen, den man erwarten durfte. Andererseits waren die Pfrontener natürlich die spielbestimmende Mannschaft doch das Team von Trainer Völk stand insgesamt sehr gut und unsere Nachbarn taten sich reichlich schwer in geordneter Form in das Lechbrucker Drittel zu kommen. Das ERC-Team konnte dem Gegner über die ganze Spielzeit Paroli bieten und zeigte nach sehr wenigen Trainingseinheiten trotz Niederlage eine sehr ansprechende Leistung.

 

Tore: Florian Graml und Christoph Pfeiffer

Erwartete  Niederlage in Kempten

(28.09.2014) Fast erwartungsgemäß musste sich der ERC Lechbruck am Sonntagabend der Kemptener Übermacht beugen und nach einer 3 : 10 (1:3/ 1:4/1 : 3) Testspielniederlage die Heimreise antreten. Insgesamt war fast während der gesamten Partie auch anzumerken, dass der ESC Kempten schon einige Wochen länger auf dem Eis steht als Kapitän Florian Graml und seine Kollegen. Dennoch konnten die „Flößer" zumindest phasenweise wirklich gut dagegen halten.

Flößer terminieren weiteres Freundschaftsspiel

(21.09.2014) Am Sonntag, 12.10.2014 findet um 18.00 Uhr in Peiting ein weiteres Freundschaftsspiel statt. Gegner wird an diesem Abend die Spielgemeinschaft ESV Bad Bayersoien/EC Peiting 1b sein.

Saisonauftakt gelungen

(20.09.2014) Einen gelungenen Auftakt in die Vorbereitungsspiele können die Flößer gegen die EGW Augsburg vermelden. Mit 5:2 (2:1/1:0/2:1) konnte in einem munteren Spiel ein erster Erfolg gefeiert werden. Insgesamt ein hochverdienter Sieg des ERC Lechbruck, der im ersten Vorbereitungsspiel bereits mit einer Vielzahl von gelungenen Aktionen aufwarten konnten.

 

Tore: Samuel Wörle (2), Magnus Lang, Christoph Pfeiffer, Dominik Kösl 

Die Spieltermine für die Saisonvorbereitung

(16.09.2014) Diese Saisonvorbereitung wird die Vorfreude auf die neue Spielzeit weiter steigern. Ein sportlich hoch-interessantes, für Fans attraktives und abwechslungsreiches Programm steht für die Flößer und ihre Anhänger im Rahmen der Saisonvorbereitung bereit.

 

Samstag, 20.09.2014  20:30 Uhr      
EGW Augsburg – ERC Lechbruck 
  
Sonntag, 28.09.2014  18:00 Uhr      
ESC Kempten – ERC Lechbruck

 

Freitag, 03.10.2014 20:00 Uhr

EV Pfronten - ERC Lechbruck 
   
Freitag, 17.10.2014  20:00 Uhr     
VfE Ulm/Neu-Ulm - ERC Lechbruck 

Spielplan der Flößer steht

(23.08.2014) Am Mittwoch Abend wurde auf der offiziellen Termintagung der Spielplan der Flößer für die Bezirksliga West festgelegt. Nach bislang drei feststehenden Vorbereitungsspielen am wird es am 09.11.2014 ernst.Zum Punktspielauftakt gastiert der ERC Lechbruck um 17:00 Uhr beim ESV Türkheim.
 

.Spielplan 1.Mannschaft 2014/15

BEV  veröffenlicht Ligeneinteilungen

(20.07.2014) So langsam nimmt der Rahmen für die kommende Spielzeit Konturen an: Der Bayerische Eissport-Verband (BEV) veröffentlichte  die offiziellen Ligeneinteilungen für die Saison 2014/2015.
 

ligeneinteilungsenioren.pdf
PDF-Dokument [266.6 KB]
ligeneinteilungnachwuchs.pdf
PDF-Dokument [234.3 KB]

Bericht zur Jahreshauptversammlung

ERC Lechbruck setzt auf Eigengewächse

 

(16.06.2014) "Wie immer, eine große Herausforderung.“ Dieses Resümee über den Spielbetrieb des ERC Lechbruck in der vergangenen Saison zog Vorsitzender Wolfgang Niggl bei der Jahresversammlung. Besonders bemerkenswert sei dabei, dass immerhin sechs von sieben Nachwuchsmannschaften beim Verband gemeldet werden konnten, ohne dass dabei, wie in vielen anderen Vereinen, mit auswärtigen Mannschaften eine Kooperation gebildet werden musste. Mit Spielern aus den eigenen Reihen konnten auch einige Erfolge erzielt werden.

 

Der Vorsitzende blickte kurz auf die vergangene Saison zurück. Hierbei dankte er allen Helfern, Sponsoren und Ehrenamtlichen. Die gute Gemeinschaftsarbeit habe den Zusammenhalt im Verein deutlich gestärkt. Auch die Durchführung diverser Veranstaltungen habe dem Verein gut getan und dafür gesorgt, dass die finanzielle Lage im ERC stabil gehalten werden konnte. Immerhin, so Niggl, benötige der ERC rund 80 000 Euro jährlich, um den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten. Zur kommenden Saison wollte Niggl noch keine Aussagen machen. Dafür seien noch einige Vorbereitungsgespräche notwendig.

 

Spartenleiter Berni Sitter resümierte über die vergangene Saison im Nachwuchsbereich und der ersten Mannschaft, die bei Saisonsende einen beachtlichen dritten Platz in der Tabelle erreichte. Mit Nachdruck wies Sitter darauf hin, dass die bislang geleistete Arbeit im Nachwuchsbereich für die Zukunft des Vereins steigende Bedeutung erfahre. Die Bambini- und Laufschule sei Grundlage dafür, die nachfolgenden Mannschaften auch künftig mit vereinseigenen Spielern zu besetzen. Denn auch in Zukunft kämen auswärtige, bezahlte Spieler beim ERC aus mehreren Gründen nicht in Frage. Im Schüler- und Jugendbereich sei in absehbarer Zeit aber trotzdem mit Engpässen zu rechnen. Am Eishockeysport interessierte Jugendliche sind beim ERC Lechbruck jederzeit willkommen.

Bei den Neuwahlen des Vorstands traten Schriftführerin Andrea Böhm, die Beisitzer Rudolf Wörle,Berni Sitter und Jugendleiter Jürgen Schweiger nicht mehr an. Neue Schriftführerin wurde Sandra Lederhofer,als Beisitzer wurden Tina Bacz, Andrea Böhm, Anja Ott und Angelika Wagner gewählt. Die Stelle des Jugendleiters bleibt vorerst vakant und wird vom Vorstand kommissarisch übernommen. (fis)

       Stadionplan

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kiki © 2013. All Rights Reserved.